Auswahl Bestenliste:



weitere Auswahlmöglichkeiten weitere Kriterien


Folgen:   poplist auf google+      poplist auf twitter      poplist auf facebook    


die besten alben und songs 2015

Zur besseren Lesbarkeit der hier dargestellten Listen sollten Sie Ihr Endgerät im Querformat benutzen!

Dies und das

Prince (* 7. Juni 1958 - † 21. April 2016)

small prince record collection
Die Häufigkeit der Nennungen der Alben und Songs von Prince in den Bestenlisten deutscher Musikmagazine: hier. Das Doppelalbum Sign ’O’ The Times ist demnach das definitive Werk von Prince.
Klicke auf die Abbildung ausgewählter Schallplatten und CDs von Prince, um zu sehen wie diese in den einzelnen Musikzeitschriften von Kritikern und Lesern platziert wurde.


gitarren

Sir George Henry Martin (* 3. Januar 1926 - † 8. März 2016)

george martin Mit George Martin ist einer der größten oder vielleicht sogar der größte und berühmteste Musikproduzent der Welt von uns gegangen. Seine Produzentenarbeit war nicht auf ein bestimmtes Genre beschränkt. Er produzierte von "leichter Kost" bis zur Klassik alles. Das war sein Job. Die Beatles waren natürlich seine wichtigsten Kunden. Mit den "Boys" stiegen er und diese zu Weltruhm auf und veränderten mit Musik und Attitüde die Welt. Es ist müßig und spekulativ der Frage nachzugehen, was aus den Beatles ohne George Martin geworden wäre, aber Martin und The Beatles waren sicherlich DAS TEAM, das die populäre Musik der letzten 50 Jahre am nachhaltigsten geprägt und beeinflusst hat.


Der poplist Auswertungs-TIPP:

Du möchtest wissen, welche Alben und Lieder eines Interpreten oder einer Band am häufigsten in die Bestenlisten gewählt wurden? Kein Problem: In Auswahl Bestenliste: als Auswertung Meistgenannte Titel wählen und in Suche Interpret den Namen des Artists eingeben und den Button Bestenliste anzeigen drücken. Nun sollte eine Liste der Alben- und Songtitel angezeigt werden, die nach der Anzahl der Nennungen absteigend sortiert sind. Hier ein Beispiel: Natürlich macht eine solche Recherche nur Sinn, wenn der Performer mit mehreren Titeln in dieser Sammlung der Best-Of-Lists vertreten ist. Der Suchbegriff Wookie dürfte hier zum Beispiel weniger Sinn machen.

Glenn Lewis Frey (* 6. November 1948 - † 18. Januar 2016)

Sänger, Gitarrist und Songwriter. Am bekanntesten und erfolgreichsten als Mitglied der amerikanischen Band The Eagles, die mit ihrem fünften Album Hotel California (1976) eine der größten Erfolge in der Geschichte der populären Musik hatten. Glenn war zwar Co Writer des gleichnamigen Titelsongs, ist als Sänger darauf aber nicht präsent. Als Lead Singer prägte er aber eine Fülle anderer Eagles Hits, wie Take It Easy, Peaceful Easy Feeling, Tequila Sunrise, Already Gone, Lyin' Eyes, New Kid in Town, und Heartache Tonight. Nach Auflösung der Eagles 1980 war Frey auch als Soloartist überaus erfolgreich. Unter anderem schafften es zwei seiner Solosongs auf Platz 2 der U.S. Charts. Nach 1980 kam es immer wieder zu Wiedervereinigungen und Tourneen der Eagles, die 1994 und 2007 noch je ein Album veröffentlichten. Glenn Frey arbeitete auch als Produzent und Schauspieler.
In den hier präsentierten Bestenlisten wird Glenn Frey als Solokünstler nicht aufgeführt, allerdings werden die Eagles ab 1997 mehrfach genannt, wobei anzumerken ist, dass in den Jahren 1976 und 1977 keinerlei Rock/Pop Musikbestenlisten in Deutschland erschienen sind. Zeitschriften, die sich mit dem Genre Pop- und Rockmusik in der Hauptsache beschäftigten waren damals spärlich gesät.

Uncut: 200 Greatest Albums Of All Time

uncut februar 2016 Das britische Magazin Uncut hat in der neuesten Ausgabe (Februar 2016) eine Liste der 200 Greatest Albums Of All Time veröffentlicht. Zu vorherigen Aufstellungen der gleichen Art ist kaum ein Unterschied auszumachen. Die Klassiker der populären Musik behaupten ihre Plätze. Auffällig ist mal wieder die Dominanz der 60er und 70er Jahre des letzten Säkulums, dem sogenannten Goldenen Zeitalter der populären Musik. Die aufgeführten besten Alben verteilen sich wie folgt über die Jahrzehnte: 50er: 1, 60er: 47, 70er: 86, 80er: 35, 90er: 23 und 00er: 8. Demnach ist seit 2010 kein neuer Klassiker der Populärmusik mehr aufgetaucht, das behaupten zumindest Uncuts Kritiker mit dieser neuen Best-Of-List.

Der große Verkaufsboom nach David Bowies Tod

Etwa 40% der am 14.01.2015 gelisteten 100 Titel in den Pop/Rock jpc-Charts sind CDs, Schallplatten oder DVDs von David Bowie. Die Top 10 werden sogar komplett von Artikeln des am 10. Jan. verstorbenen Musikers okkupiert.

David Bowie - David Robert Jones (* 8. Januar 1947 in Brixton, London; † 10. Januar 2016 in New York City, New York)

david bowie cover
Dieses sind die 5 meistgenannten Alben von David Bowie in den Bestenlisten deutscher Rock- + Pop-Musikzeitschriften:
  • Hunky Dory (10 Nennungen)
  • The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars (10 Nennungen)
  • Heathen (6 Nennungen)
  • Low (6 Nennungen)
  • Heroes (5 Nennungen)
Die komplette Liste der Nennungen erhält man, indem in der obigen Form Auswahl Bestenliste: als Auswertung Meistgenannte Titel gewählt und in der Suche Interpret Bowie eingegeben wird. Diese Art der Auswertung ist natürlich mit den Namen aller in poplist gespeicherten Interpreten möglich.
Hier die Liste aller Einträge der Alben und Songs David Bowies in den Bestenlisten.

vinylwarnung Vinylwarnung!

Am 28. Januar kommt Quentin Tarantinos neuester Film The Hateful Eight in die deutschen Kinos. Ein Western. Zum ersten Mal hat der Regisseur den Soundtrack nicht, wie sonst bei ihm üblich, selbst aus den verschiedensten Quellen zusammengestellt, sondern, und das ist sensationell, beim Meister der Filmmusik Ennio Morricone in Auftrag gegeben. Der Maestro hat ein klassisch orientiertes symphonisches Werk mit typischen "morriconischen" Elementen geschaffen. Diese Musik ist seit einigen Tagen als CD und auf Vinyl auf dem Markt. Aber leider wurde bei der Herstellung der europäischen Doppel-Vinyl-Ausgabe auf Decca ziemlich geschludert. Schon optisch fiel mein Exemplar negativ durch diverse kleine Kratzer, Schlieren und starke Verschmutzung auf. Leider genügte eine sorgsame Reinigung der Platten nicht. Starkes Knacken und Knistern tauchen auf der gesamten Schallplatte immer wieder auf, stören gewaltig und lassen leider keinen Hörgenuss aufkommen. Schade! Eine Enttäuschung! Nun bleibt nur die Hoffnung, dass die U.S. Ausgabe der Vinyl LP (übrigens erschienen auf Jack Whites "Third Man" Label) die hier geschilderten Mängel nicht aufweisen. Ansonsten bleibt (vorerst) nur der Griff zur CD. Übrigens besteht der Soundtrack nicht komplett aus Morricones 'Auftragsarbeit', sondern enthält einige Filmdialog-Schnipsel und je einen Song von Jack White und Roy Orbison.

Listen aller Interpreten & Bands, Alben und Songs

Interpreten & Bands nach Anfangsbuchstaben:

Interpreten, die mit einer Ziffer oder Sonderzeichen beginnen: hier
Interpreten findet man nach dem Anfangsbuchstaben ihres Vornamens. Neil Young also unter N.

Alben nach Anfangsbuchstaben:

Album-Titel, die mit einer Ziffer oder Sonderzeichen beginnen: hier

Songs nach Anfangsbuchstaben:

Song-Titel, die mit einer Ziffer oder Sonderzeichen beginnen: hier